Autor: Denise Niggemeier

Bündnis für Lebenswerte Ortschaften

Gemeinsamer Antrag Einsingen Spielplatz

Dem Entwurf der Investitionsstrategie war zu entnehmen, dass das Vorhaben Sanierung Spielplatz Lachhaustraße auf den Zeitraum nach 2025 verschoben werden soll, und das, obwohl das Vorhaben umsetzungsreif ist und bereits mit einzelnen Arbeiten begonnen wurde. Wir halten diesen Vorschlag der Ortschaft gegenüberfür nicht zumutbar. Bei der Ausweisung des neuesten Baugebiets Hagäcker wurde auf die Anlage…
Weiterlesen


29. Juli 2020 0

Müllvermeidung auch in Corona-Zeiten

Während viele Menschen in der Corona-Krise weniger oder gar nicht mehr arbeiten, haben andere besonders viel zu tun. Unter anderem betrifft es Frauen und Männer, die in der Abfallwirtschaft arbeiten. Das sieht man besonders an den übervollen Müllereimern in der Innenstadt, die vor lauter To-Go-Verpackungen überquellen. Wir bitten daher die Stadt Ulm ihre Möglichkeiten abzuwägen,…
Weiterlesen


15. Mai 2020 0

Corona – Schwerpunkte und offene Fragen (20.04.2020)

Die Corona-Krise hat den Alltag radikal verändert, was gerade in Großstädten wie Ulm spürbar ist. Wir bedanken uns herzlichst bei allen Beschäftigten der Krankenhäuser, die „an der vordersten Front“ sind, aber genauso der Polizei und den Ordnungsdiensten und allen systemrelevanten Einrichtungen, die vor ganz neue Aufgaben gestellt wurden. Dieser Dank geht ebenso an die Stadtverwaltung,…
Weiterlesen


15. Mai 2020 0

Einrichtung eines Jugendhauses für Einsingen

Antrag an die Stadt Ulm Einsingen wächst und soll mit dem neuen Baugebiet auch weiter wachsen. Da Grundstücke in Ulm vorrangig an Familien mit Kindern vergeben werden, ist auch damit zu rechnen, dass spätestens in wenigen Jahren, wenn die jeweils jüngsten Kinder der Familien älter geworden sind, es im Ort auch deutlich mehr Jugendliche geben…
Weiterlesen


25. März 2020 0

Absage Termin 21.03.2020 Donaustetten/Gögglingen

Wir wollten eigentlich zusammen mit den Bürgerinnen und Bürger aus Donaustetten/Gögglingen am 21.03.2020 Vogelhäuschen bauen, bemalen und damit unsere Ortschaft verschönern. Leider müssen wir bedingt aus der aktuellen Lage mit COVID-19 diese Aktion verschieben. Wir werden euch auf den laufenden halten und einen aktuellen Termin bekannt geben. Euer Team aus Donaustetten/Gögglingen


15. März 2020 0

Für einen Lärmschutz in Jungingen

Mit dem Gewerbegebiet Himmelreich auf der Gemarkung Jungingen soll das interkommunale Gewerbegebiet im Norden weiter wachsen. An sich ist der Standort direkt neben dem DB-Containerterminal und einem Autobahnkreuz auch optimal. ​ Dennoch gab es im zuständigen Ausschuss große Bedenken gegen das Vorhaben, die Zustimmung wurde auch nur unter Vorbehalt gewährt. Der Grund ist ein simpler…
Weiterlesen


15. März 2020 0

Vor-Ort-Termin in Grimmelfingen

Einladung zur Informationsveranstaltung Wir möchten Ihnen die Gelegenheit bieten die BLO kennenzulernen. Zudem ist uns wichtig, Ihre Anliegen zu hören, Ideen zu sammeln und einen Austausch stattfinden zu lassen. WANN: 12. März 2020 | 19 Uhr WO: Gasthof Adler | Konferenzraum


9. März 2020 0

Grüngürtel um Jungingen freihalten!

Der derzeit noch gültige Regionalplan für die Region Donau-Iller ist im Jahr 1987 in Kraft getreten und damit bereits über 30 Jahre alt. Um einen aktuellen und wieder zeitgemäßen Regionalplan zu erhalten, hat der  Regionalverband den Regionalplan in den letzten Jahren inhaltlich komplett überarbeitet und neu erstellt. In der Verbandsversammlung des Regionalverbands vom 23.07.2019 wurde…
Weiterlesen


5. Februar 2020 0

BLO Nachrichten #umUlmherumgezitschert

Liebe Ulmerinnen und Ulmer, liebe Leser*innen, anhängend der erste Rundbrief von BLO #umUlmherumgezwitschert, dieser informiert Sie über das Wichtigste in der Kommunalpolitik. Unser Rundbrief erscheint zweimal im Jahr und darf gerne weitergeleitet werden. Sie können ihn auch als gedruckte Broschüre abonnieren. Um weiterhin Ihre Interessen vertreten zu können, brauchen wir ihre Mithilfe – kommen sie…
Weiterlesen


5. Februar 2020 0

BLO nimmt am Stadtradeln teil

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums ( 08.09. – 28.09.2019 ) radelten die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ulm und Ihrer Ortschaften um die Wette. In diesem Zeitraum haben 1.008 Radfahrer*Innen organisert in 93 Teams insgesamt 206.962 km zurück gelegt und dabei 29 Tonnen CO² eingesparrt. Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten,…
Weiterlesen


2. Oktober 2019 0